Dienstag, 2. Juli 2013

News, News, News III

Der Robitag ist überstanden. Turnhalle, Jugendheim, Pfarrhaus, Ferienwohnung - alle Gruppen haben sich an einem Tag selbst verpflegen und unterbringen können. Gegen 11:00 Uhr waren die meisten dann wieder wohlbehalten auf den Zeltplatz zurückgekehrt.

Nach dem typischen Zeltlagermittagessen "Reis mit Scheiß" hieß es dann für die Teilnehmer ein Stationsspiel für die Leiter vorzubereiten.
Das Wetter ist übrigens super! Die Sonne scheint und es ich echt warm.

Wir haben auch neue Fotos in das Zeltlageralbum eingestellt. Schaut nach!

P.S.: Vielleicht habt ihr ja auch schon die Grüße im Schaukasten an der Kirche gesehen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier bitte den Kommentar eintragen. Kommentar schreiben als "Name/URL" auswählen.