Freitag, 27. Juli 2012

Klar Schiff machen

Der Robitag war für alle Gruppen ein großes Erlebnis. Ob Schützenhaus, Grillhütte oder Turnhalle. Keine Gruppe ist wieder zurück auf den Platz gekommen.

Heute morgen hieß es dann zuerst aufräumen und mal wieder ein bisschen Ordnung in das Zeltchaos bringen. Nach einem sauguten Mittagessen (Tortellini und Spaghetti) hieß es für die Leiter: Auf zum Stationsspiel.

Viele Grüße aus Merzen!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier bitte den Kommentar eintragen. Kommentar schreiben als "Name/URL" auswählen.