Sonntag, 29. Juli 2012

Der Tag danach

Was war das für eine Nacht ...

Der Wimpel wurde beim Überfall verteidigt. Eine tolle Leistung von allen Teilnehmern und Leitern. Aber auch ein Dankeschön an die Überfaller für einen sehr kreativen Überfall!

Doch das war bei weitem nicht alles. Ein Platzregen apokalyptischen Ausmaßes hat den Platz gegen 4 Uhr heimgesucht. Besonders die Gruppenleiterinnen haben die volle Wucht des Regens zu spüren bekommen. Das Wasser stand zentimeterhoch in den Zelten. Auch einige Teilnehmer wurden nicht verschont. Nach einer sehr, sehr kurzen Nacht wurden kurzfristig in Biene alle Trockener angeschmissen, um die nötigsten Klamotten zu trocknen. Danke an alle "Trockner".

Mittlerweile sind die Sachen trocken zurück. Die Wäscheleine ist fast leer. Die Kinder sind gut zufrieden und freuen sich über ein tolles Nachmittagsprogramm. Also liebe Eltern, alles halb so wild.

Viele Grüße



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier bitte den Kommentar eintragen. Kommentar schreiben als "Name/URL" auswählen.