Sonntag, 14. Juli 2019

Es ist Sonntag, Tag 10!
Unser letzter ganzer Zeltlager-Tag hat begonnen
.

Heute morgen sind wir etwas später in den Tag gestartet. In der letzten  Nacht  hatte die KLJB zum dritten mal versucht alle Wimpel der Gruppen zu ergattern. Aber nur drei von 11 Wimpel waren zu bekommen. Die Teilnehmer*innen haben ihre Wimpel erfolgreich verteidigt. Dank an die Landjugend für den nächtlichen Besuch!

Schon am frühen Abend gab es Besuch. Mitglieder des Pfarrgemeinderates waren zu besuch.Neben ein paar Süßigkeiten brachten die Vertreter der Pfarreiengemeinschaft auch zwei tolle Spiele für das Zeltlager mit. Vielen Dank dafür !

Pastor Antony hat mit den Gästen und uns den Zeltlagergottesdienst gefeiert. Zum Thema"Barmherzigkeit" haben die beiden ältesten Gruppen den Gottesdienst gestaltet.

Letzter Zeltlagertag bedeutet auch schon ein bisschen aufräumen und den Blick auf den morgen Abfahrtstag zu haben.

Zur Information an den Eltern:

  • Morgen Vormittag bauen wir das Zeltlager ab. Anschließend werden die Teilnehmer sich auf die Rückfahrt begeben. Zeitgleich wird das Gepäck zum Gemeinschaftshaus gebracht. Ab ca. 13:00 Uhr wird das Gepäck vor Ort sein.
  •  Die Zeltlagerstühle finden sie unter dem Vordach des Schützenhauses.
  • Fundsachen werden wir, wie in den vergangenen Jahren, ab Nachmittags auf der Terrasse des Pfarrhauses deponieren. (Nach ca. drei Wochen werden wir die "Reste" entsorgen)
Ganz herzlich möchten wir uns bei allen Helfer*innen bedanken die uns vor, während und zum Abbau des Zeltlagers unterstützt haben und so zum Gelingen eines tollen Zeltlagers beigetragen haben !
Vielen, vielen Dank

PS: Wenn es nach dem Zeltlager noch Fragen gibt, wenden Sie sich gerne per e-Mail an die Lagerleitung zeltlagerstmarien@gmail.com 

Hier noch ein paar Bilder, u.a. vom Chaos-Tag

 (An dem Tag steht immer alles Kopf ;-) )







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier bitte den Kommentar eintragen. Kommentar schreiben als "Name/URL" auswählen.